Einstellungen:

startet man APRStrack zum ersten Mal, so wird man automatisch auf diese Seite geleitet.


Rufzeichen / Passwort:

APRS wird von Funkamateuren betrieben und ist ausschließlich der Nutzung durch lizensierte Funkamateure vorbehalten.

APRStrack erfordert die Eingabe eines Rufzeichens und eines dazu passenden Passworts.
Um ein Passwort anzufordern, bitte auf "Register" tippen und das Formular komplett ausfüllen. Das Passwort wird an die angegebene e-mail Adresse geschickt.
Wir überwachen ob mit einer anderen Rufzeichen/e-mail Kombination ein zweites Passwort angefordert wird, was auf einen Rufzeichenmißbrauch hindeuten würde. Bitte benutzen Sie daher die gleiche e-mail Adresse falls Sie das Passwort einmal vergessen sollten.
Sollte ein Rufzeichen nicht zugeordnet werden können, so müssen wir ggf. eine Lizenzkopie anfordern.

Was ist die SSID ?

Das ist ein Zusatz zum Rufzeichen, welcher in APRS üblicherweise benutzt wird. Man kann das Rufzeichen z.B. AB1CDE alleine eingeben, jedoch auch AB1CDE-9 oder eine andere Ziffer hinter dem Strich. Diese Ziffer ist die SSID. So wird für Mobilstationen üblicherweise -9 benutzt.

Symbol:
Je nach Geschwindigkeit wählt APRStrack automatisch eines der drei Symbole aus.
stehen: < 1 km/h    (z.B Haus-Symbol)
langsam: < 10 km/h    (z.B. Jogger-Symbol)
schnell: > 10 km/h    (z.B. Auto-Symbol)

Darstellung:
Für die Kartenansicht kann zwischen SAT (Satelliten) und Karte (Straßenkarte) gewählt werden.
Mit der Einstellung grau/transp. kann das Symbol grau hinterlegt werden. So ist es auf Satellitenkarten oft besser zu erkennen.

Aktuelle Position:

diese Position wird benutzt wenn kein GPS Signal  und keine letzte bekannte Position verfügbar ist. Entweder per Längen- und Breitengrad (in Grad) eingeben, oder bei vorhandenem GPS durch Knopfdruck aktualisieren.


Bakenintervall:
Wenn die eigene Station still steht (0 km/h) so wird alle xxx Sekunden eine Bake ausgesandt. Dieses Intervall kann man von mindestens 60s bis max. 9999s einstellen.

Abmessungen/Temperatur:
hier stellt man die lokalen Maßeinheiten ein. APRStrack wird dann diese Einheiten benutzen und anzeigen.

APRS Server:
es gibt weltweit 5 sog. Rotation-Server. Je nach Kontinent wählt man den entsprechenden Server. Bei der Anmeldung wird man automatisch zum nächstgelegenen Server weitergeleitet. Man kann auch jeden anderen APRS Server eingeben.

 


Design by Mobifreaks.com